Über uns Maharishi

In 1955 begann Maharishi Mahesh Yogi der Welt das Wissen über die uralten vedischen Weisheiten des Himalayas anzubieten. Er führte das einfache, natürliche und universelle ein Transzendentale Meditationstechnik zur Verringerung des Leidens und zur Förderung von Glück und Erfüllung auf allen Ebenen der Gesellschaft.

Während seines Lebens unterrichtete Maharishi umfassend und schrieb viele Bücher über Transcendental Meditation. In 1971 gründete er die Maharishi International University (in 1993 in Maharishi University of Management umbenannt). Maharishi entwickelte sich Bewusstheitsbasiert℠ Bildung, damit die Schüler ihr volles kreatives Potenzial entfalten können und dadurch Erfolg und Glück in allen Bereichen ihres Lebens genießen können.

Selbsterkenntnis steht im Mittelpunkt einer MUM-Ausbildung. Durch das direkte Erleben ihrer innersten Natur durch die Technik der Transzendentalen Meditation können die Schüler das Wissen jeder Disziplin leicht mit ihrem eigenen Leben verbinden und die zugrunde liegende Einheit allen Wissens erkennen. Mit dieser Erfahrung und Perspektive wird alles Wissen hochrelevant und kann problemlos in jedem Bereich des Erfolgs zum Einsatz kommen.

Erfahren Sie mehr über den Studenten persönliche Entwicklung.