Musterqualifikationsprüfung für Direct Entry Track

Diese Prüfung wird für Studieninteressierte des Master of Science in Computer Science-Programm an der Maharishi University of Management (Computer Professionals Program) abgelegtSM). Um sich für die DIREKTER ZUGANG Incoming-Studierende müssen bei der Ankunft an der Universität eine Prüfung ablegen, die der unten angegebenen entspricht.

Wenn die Schüler diese Prüfung nicht bestehen können, können sie die VORBEREITIGE TRACK. Die tatsächlichen Prüfungsfragen unterscheiden sich von den unten stehenden. Die Musterprüfungen werden hier veröffentlicht, um den Studieninteressierten zu helfen, ihre Studienbereitschaft im Programm zu beurteilen.

BEISPIELPRÜFUNG

1. [Testet die Problemlösung und etwas Java-Sprache] Schreiben Sie eine Java-Methode removeDuplicates, die alle Duplikate in einer bestimmten Liste entfernt. Nehmen Sie folgendes an:

ein. Die Methode akzeptiert ein Objekt vom Typ Liste

b. Der Rückgabetyp der Methode ist ungültig

c. Duplikate werden mit der equals () -Methode (und nicht mit dem Operator ==) bestimmt.

Ihre Implementierung von removeDuplicates sollte in geeigneter Weise den Fall behandeln, in dem eine Nullliste an die Methode übergeben wird.
Testen Sie Ihre Methode, indem Sie Code in eine Hauptmethode schreiben, die Folgendes ausführt:

ein. Es erstellt eine Instanz von List und lädt diese mit den folgenden String-Werten: {"Gut", "Besser", "Best", "Best", "Erste", "Letzte", "Letzte", "Letzte", "Gut" "}

b. Es ruft die removeDuplicatesMethod auf und übergibt diese Instanz von List

c. Die modifizierte Liste wird an die Konsole ausgegeben

2. [Testet Java-Sprache und Problemlösung] Schreiben Sie eine Java-Methode testForSum, die bestimmt, ob ein gegebenes Array von Ganzzahlen drei Einträge enthält, deren Summe einer gegebenen Ganzzahl entspricht. Nehmen Sie folgendes an:

ein. Die Methode akzeptiert ein Array intArr von int und ein int testInt als ihre beiden Argumente

b. Der Rückgabetyp der Methode ist boolean

c. Die Methode gibt true zurück, wenn und nur dann, wenn es unterschiedliche Ganzzahlen i, j, k gibt, so dass intArr [i] + intArr [j] + intArr [k] gleich testInt ist.

Testen Sie Ihre Methode in einer Hauptmethode, die die folgenden Eingabewerte übergibt
{5, 1, 23, 21, 17, 2, 3, 9, 12}, 22
in die Methode testForSum ein und gibt den Rückgabewert an die Konsole aus.

3. [Testet Wissen über Datenstrukturen] Erstellen Sie Ihre eigene verknüpfte Liste (verwenden Sie keine der Klassen, die im Collections-API bereitgestellt werden). Implementieren Sie die folgenden zwei Operationen:

Wenn Sie jdk1.4 oder früher verwenden:

void add (Objekt ob);

boolesche Suche (Object ob);

Zeichenfolge toString ();

Wenn Sie j2se5.0 verwenden und generische Programmierung kennen:

void add (T ob);

boolesche Entdeckung (T ob);

String toString ()

Die toString-Methode sollte die Elemente der Liste in einer durch Kommas getrennten Reihenfolge im folgenden Format anordnen:

[elem0, elem1, elem2,…, elemN]

Testen Sie Ihre verknüpfte Liste in einer Hauptmethode, die folgende Aufgaben erfüllt:

ein. Erstellt eine Instanz Ihrer Liste und fügt die folgenden Zeichenfolgen hinzu:
"Straight", "Bent", "Equals", "Well", "Storm"

b. Verwendet Ihre Suchfunktion, um nach den Tasten „Gut“ und „Stärke“ zu suchen.

c. Gibt sowohl die Eingabeliste als auch die Suchergebnisse an die Konsole aus und gibt die Ergebnisse mit der Add-Funktion wiederholt an die Konsole aus, um eine neue Instanz Ihrer verknüpften Liste mit Strings zu füllen und anschließend das boolesche Ergebnis der Suche nach einem String in dieser zu konsolidieren Liste.

4. Testet grundlegende Kenntnisse der Rekursion Schreiben Sie eine rekursive statische Java-Methode, die ein Array-Arrar von Ganzzahlen akzeptiert. Das Argument gibt eine Liste aller Permutationen dieser Ganzzahlen zurück.

(A Permutation Eine Folge von Ganzzahlen ist eine Neuanordnung der Ganzzahlen. Eine Permutation von 1, 3, 4, 8, 2 ist beispielsweise 3, 1, 2, 8, 4.) Bei diesem Problem können Sie davon ausgehen, dass das Eingabearray keine doppelten Einträge enthält. Ihre Methode sollte eine ArrayList von int-Arrays zurückgeben.

Als nächstes testen Sie Ihre Methode mit einer Hauptmethode. Die Hauptmethode sollte im folgenden Array übergeben werden: [1, 5, 4, 2]; Dann sollte die resultierende Liste der Permutationen auf der Konsole ausgegeben werden.

5. [Testet Wissen über das Konzept der Statik] Erstellen Sie eine Java-Klasse, die die Erstellung von höchstens 5-Instanzen ermöglicht. Rufen Sie Ihre Klasse JustFive an. Stellen Sie eine Hauptmethode in Ihrer Klasse bereit, die versucht, 6-Instanzen Ihrer Klasse zu erstellen.


Anwendungslinks:

Eintrittsdaten:


INTERNATIONAL:

  • Februar
  • Mai
  • August
  • November

US-BÜRGER UND STÄNDIGE AUFENTHALTE:

  • Februar
  • August